Termine: Was - Wo - Wann in SH?

Keine Termine
   

Führerschein verloren oder gestohlen: Was tun? So beantragen Sie neue Dokumente!

Führerschein Bild:Pixabay.comDer Führerschein ist weg, einfach verlegt, nicht mehr auffindbar oder er wurde entwendet? In dem Fall ist man verpflichtet, den Verlust unverzüglich bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde anzuzeigen und sich, sofern man nicht auf die Fahrerlaubnis verzichten kann oder will, sich ein Ersatzdokument ausstellen zu lassen. Während der Bearbeitungsdauer kann man sich eine vorläufige Fahrberechtigung ausstellen lassen, um beispielsweise bei Kontrollen, ein gültiges Papier vorweisen zu können. Bei Diebstahl ist zusätzlich Anzeige bei der Polizei zu erstatten. Den Nachweis darüber kann von der Behörde bei der Neubeantragung verlangt werden. 

Wichtig:

Mit Aushändigung des neuen Führerscheins verliert der bisherige Führerschein seine Gültigkeit. Findet sich der abhanden gekommene Führerschein wieder an, ist er unverzüglich in der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde abzuliefern.

Der Ablauf:

Die Beantragung der vorläufigen Fahrerlaubnis und des Führerscheinersatzes kann nur persönlich durch den Fahrerlaubnisinhaber schriftlich oder bei der Behörde zur Niederschrift beantragt werden. Abholen der Dokumente geht auch durch eine mit schriftlicher Vollmacht ausgestattete Person seines Vertrauens.

Formular ausfuellen Bild:Pixabay.comWelche Unterlagen müssen vorgelegt werden?

  • Aktuelles Lichtbild: Frontalaufnahme nach internationalen Standards (biometrisches Lichtbild)
  • amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass)
  • Wurde die bisherige Fahrerlaubnis nicht vom aktuell zuständigen Kreis / der kreisfreien Stadt ausgestellt, muss zusätzlich eine Karteikartenabschrift der zuvor ausstellenden Fahrerlaubnisbehörde vorgelegt werden. Die Karteikartenabschrift wird nicht benötigt, wenn Sie bereits einen aktuellen EU-Kartenführerschein besitzen.
  • Gegebenenfalls eine aktuelle Meldebescheinigung
  • zusätzlich bei Verlust: eidesstattliche Erklärung über den Verbleib des Führerscheines,  dies erfolgt im Rahmen der Vorsprache.
  • zusätzlich verlangen einige Behörden bei Diebstahl die Vorlage der Diebstahlsanzeige der Polizeidienststelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Der Verlust des "Lappens"ist unverzüglich anzuzeigen. In der Regel vergehen ca. 4 Wochen bis der Neue da ist.

Kosten & Gebühren

Die Gebühren für den Ersatz richten sich nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt). Genaue Informationen hierzu erteilt die zuständige Fahrerlaubnisbehörde. Durchschnittlich muss mit ca. 40 - 60 Euro gerechnet werden, inkl. der Fotokosten für Lichtbilder. Eine vorläufige Bescheinigung belastet das Budget zusätzlich mit ca. 10 Euro

An wen kann ich mich wenden?

An den Kreis oder die kreisfreie Stadt (Fahrerlaubnisbehörde / Zulassungstelle).
Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Wohnort des Inhabers der Fahrerlaubnis. Das ist der Hauptwohnsitz gemäß der Meldeadresse im Personalausweis



 

   

Neues aus den Infowelten

Gartenwelt
Der Obstgarten - Ernte und Lagerung der Früchte

Obsternte  - Eine kurze Zeitspanne im Gärtnerjahr

Gemüse lässt sich übers Gärtnerjahr gesehen, [ ... ]

Weiterlesen...
Gesundheitswelt
Insektenstichen vorbeugen

Stechmücken im Anflug

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen uns nur die heimische Stechmücke belästigt [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Flieder schneiden - Aber richtig

Hier gibt es die Infos wie der beliebte Blütenstrauch in voller Pracht erblüht. Soll man einen Flieder [ ... ]

Weiterlesen...
Familienwelt
Vier Tipps zum Sonnenschutz für Kinder

Gut geschützt durch die warmen Tage

Auch im Frühling hat die Sonne viel Kraft. Spielen Kinder an der [ ... ]

Weiterlesen...
Gesundheitswelt
Zeckenalarm - FSME im Norden weiter auf dem Vormarsch

Die Zeckensaison ist mal wieder voll im Gange. Der heimsche gemeine Holzbock kann für Menschen gefährlich [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Was man als Hobbygärtner für Bienen tun kann

Ist der Garten bienenfreundlich?

Bienen - aber auch viele andere Insekten - haben es inzwischen schwer. [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Gartengerätenutzung - Wann ist es erlaubt ?

Grundlage: das Bundesemmisionsschutzgesetz

Im Bundesimmissionsschutzgesetz wird die Zeit der Nachtruhe [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Obstbäume pflegen - Der Schnitt

Was beim Obstbaumschnitt wichtig ist

Der Part, seine Obstbäume optimal zu schneiden, ist der zeitaufwendigste [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Ratgeber Obstbaumgarten

Planung - Pflanzung - Pflege

Ein jeder weiss es, Obst ist köstlich und gesund. Die Freude ist immer [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Der Obstgarten - Sortenwissen

Ein Ratgeber zur richtigen Sortenauswahl Der Apfel

Er ist einer der beliebtesten Kandidaten für den [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Die unterschiedlichen Rosensorten

KÖNIGIN DER BLUMEN

Rosen bezaubern mit ihrer Schönheit und einem verführerischen Duft. Inmitten eines [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Blütenparadies auf Terasse oder Balkon

Welche Pflanzen für welchen Balkon?

Nord-, Ost-, Süd- oder West-Balkon, schattig oder doch eher [ ... ]

Weiterlesen...
Die letzten 10 Beiträge aus den Infowelten...
   
© Infowelten Schleswig-Holstein