Termine: Was - Wo - Wann in SH?

Keine Termine
   

Grundriss © Gürkan Ilgin SweetHome3d.comDas Einrichten einer neuen Wohnung oder des Eigenheims wird mit dem kostenlosen Innenraumplaner Sweet Home 3D  dank einfacher Handhabung zum sprichwörtlichen Kinderspiel. Mit dem virtuellen Innendesigner zeichnet man mittels Tastatur oder Maus millimetergenau zunächst den Grundriss der gedachten Wohnung und erstellt sich so Mauer für Mauer und Raum für Raum ein Abbild seines neuen Zuhauses.

Praktisch:

Hat man schon geplant und möchte beispielsweise eine Mauer versetzen, genügt es, diese einfach mit der Maus anzuklicken und zu verschieben. Bestehende Verbindungen bleiben dabei erhalten. So sind Korrekturen am Bauplan schnell umgesetzt. Echtzeitinfos über Wanddicke, Winkel, Abstände, Breiten oder Längen sorgen dabei für absolut präzises Arbeiten. Per Drag & Drop lassen sich aus einer Bibliothek Standardtüren und normierte Fenster, Treppen, Heizkörper und Sanitärelemente wie Dusche, Waschbecken oder Toilette in die Bauzeichnung einfügen und man komplettiert anschließend die Wohnung mit der gewünschten Möblierung und Beleuchtung. Den Garten und oder Terasse gleich mit zu gestalten ist mit Sweet Home 3D ebenso möglich.

Grundriss zeichnen und als 3D-Ansicht oder PDF-Zeichnung exportieren

In Ihre Bauzeichnung können Sie mit „Sweet Home 3D“ nicht nur unkompliziert Mauern oder komplette Räume einzeichnen, sondern auch eine Bemaßungsfunktion nutzen und Beschriftungstexte hinzufügen. Für Räume berechnet „Sweet Home 3D“ automatisch die Größe in Quadratmetern. Neben dem „Mauerwerkzeug“ lassen sich auch Polygonlinien nutzen. Anpassungen von Größe, Höhe oder Position der Objekte sind ebenso leicht (und dennoch exakt) möglich wie eine Gruppierung von Objekten. Elemente wie Böden, Fußleisten und Wände lassen sich mit passenden Texturen versehen, etwa Parkett, Fliesen oder Tapetenmuster. Die Grundrisse können Sie ausdrucken und als PDF speichern. Oder Sie erstellen von einzelnen Raumansichten ein fotorealistisches 3D-Foto und exportieren dieses im PNG-Format.

Sweet Home 3D: Inneneinrichtung planen


Die Grundausstattung des Open-Source-Wohnraumplaners „Sweet Home 3D“ umfasst eine beträchtliche Anzahl an 3D - modellierten Gegenständen für eine komplette Wohnungseinrichtung. Die Palette reicht von Sitzmöbeln, Tischen und Betten über Schränke, Küchenmobiliar, Schreibtische oder Bürostühle bis hin zu Bildern für die Wände, Computer, Kaffeemaschine oder iPhone. So entsteht nach und nach ein reales Abbild Ihrer neuen Wohnung oder des geplanten Hauses, das einen Eindruck von der geplanten Innenausstattung vermittelt. Sahnehäubchen sind 3D-Modelle von Männern, Frauen, Kindern und Tieren. Der Clou: Alle 3D-Objekte lassen sich millimetergenau im Raum positionieren und in Textur, Material, Größe und Ausprägung anpassen. So können Sie also die Holzfarbe des Wandschranks festlegen, die Beschaffenheit der Küchenfliesen nachempfinden, die Breite des Sofas anpassen und sogar die Körpergröße der Personenmodelle an die Maße Ihrer Familie angleichen. Die Konstruktionssoftware unterstützt die international verwendeten 3D-Formate OBJ, WLS und 3DS, so dass Sie über das Internet weiteres „kostenloses“ Mobiliar und Texturen hinzuladen können. Auf der Programmhomepage finden sich zahlreiche Links zu entsprechenden Webseiten mit Aberhunderten an Elementen. Last but not least können Sie eine „Einkaufsliste“ erzeugen, indem Sie die Möblierung als Liste im CSV-Format abspeichern.


Virtuelle Wohnungsbesichtigung im 3D-Modus

SweetHome3D © Gürkan IlginIm 3D-Modus, der Ihnen von „Sweet Home 3D“ synchron und parallel zur 2D-Konstruktionsebene angezeigt wird, bewegen Sie sich über die Pfeiltasten wie in der Realität, schauen nach oben oder unten und verschaffen sich so einen perfekten Eindruck vom neuen Zuhause. Hierfür sorgen zusätzlich individuelle Beleuchtungssituationen oder eine natürliche Tag- und Nacht-Simulation der realen geografischen Position Ihres Domizils. Über verschiedene Kamerapositionen speichern Sie eine virtuelle Wohnungsbesichtigung sogar als MOV-Video.

Die Software nebst kompletter Dokumentation und umfangreichen Beispielen findet man auf der Homepage der Programmierer . Sweethome 3 D läuft auf allen gängigen Plattformen. Linuxer befragen zur Installation einfach ihren Paketmanager, beispielsweise Synaptic. Es gibt auch eine Onlineversion für die keine lokale Programminstallation nötig ist.

Videos dazu: Playlist auf Youtube



 
   

Rezeptvorschlag

   

Neues aus den Infowelten

Gesundheitswelt
Insektenstichen vorbeugen

Stechmücken im Anflug

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen uns nur die heimische Stechmücke belästigt [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Flieder schneiden - Aber richtig

Hier gibt es die Infos wie der beliebte Blütenstrauch in voller Pracht erblüht. Soll man einen Flieder [ ... ]

Weiterlesen...
Familienwelt
Vier Tipps zum Sonnenschutz für Kinder

Gut geschützt durch die warmen Tage

Auch im Frühling hat die Sonne viel Kraft. Spielen Kinder an der [ ... ]

Weiterlesen...
Gesundheitswelt
Zeckenalarm - FSME im Norden weiter auf dem Vormarsch

Die Zeckensaison ist mal wieder voll im Gange. Der heimsche gemeine Holzbock kann für Menschen gefährlich [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Was man als Hobbygärtner für Bienen tun kann

Ist der Garten bienenfreundlich?

Bienen - aber auch viele andere Insekten - haben es inzwischen schwer. [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Gartengerätenutzung - Wann ist es erlaubt ?

Grundlage: das Bundesemmisionsschutzgesetz

Im Bundesimmissionsschutzgesetz wird die Zeit der Nachtruhe [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Obstbäume pflegen - Der Schnitt

Was beim Obstbaumschnitt wichtig ist

Der Part, seine Obstbäume optimal zu schneiden, ist der zeitaufwendigste [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Ratgeber Obstbaumgarten

Planung - Pflanzung - Pflege

Ein jeder weiss es, Obst ist köstlich und gesund. Die Freude ist immer [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Der Obstgarten - Sortenwissen

Ein Ratgeber zur richtigen Sortenauswahl Der Apfel

Er ist einer der beliebtesten Kandidaten für den [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Die unterschiedlichen Rosensorten

KÖNIGIN DER BLUMEN

Rosen bezaubern mit ihrer Schönheit und einem verführerischen Duft. Inmitten eines [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Blütenparadies auf Terasse oder Balkon

Welche Pflanzen für welchen Balkon?

Nord-, Ost-, Süd- oder West-Balkon, schattig oder doch eher [ ... ]

Weiterlesen...
Gartenwelt
Seinen Garten fit fürs Frühjahr machen

Die Tage werden wieder merklich länger, die Sonne steht täglich höher am Himmel, die Natur erwacht [ ... ]

Weiterlesen...
Die letzten 10 Beiträge aus den Infowelten...
   
© Infowelten Schleswig-Holstein